Brunnenbau

Professioneller Brunnenbau in Oberösterreich

Von Meisterhand fertigen wir verschiedenste Trinkwassergewinnungsanlagen. Brunnen dienen der Wassergewinnung aus einem Grundwasserleiter. Wir achten stets auf die saubere Verrichtung der Arbeiten, damit das kostbare Nass nicht verunreinigt wird. Verschiedenste Fassungsarten von Trinkwasser stehen Ihnen zur Förderung des Wassers zur Auswahl.

Algemeines:

Das Wasser ist Vorraussetzung allen menschlichen, tierischen und pflanzlichen Lebens. Es ist nicht nur unser wichtigstes Lebensmittel, sondern ist auch in allen Wirtschaftszweigen für die verschiedenen Zwecke erforderlich.

Am wichtigsten ist daher die Erhaltung der Trinkwasserqualität

 

Eine private Wasserversorgung besteht in der Regel aus der

  • Brunnenanlage

          Quelle, Bohr- oder Schachtbrunnen

  • Hauszuleitung

          vom Brunnen/Quelle in den Technikraum oder Keller

  • Wasserspeicherung

          Membran- oder Windkessel, Basin 

Umfassende Beratung, Service und fachkundiger Bau verschiedenster Brunnentypen – Spindler Installationen:

  • Bohrbrunnen
  • Schachtbrunnen
  • Deko-Brunnen
  • Schlagbrunnen (Rammbrunnen)
  • Quellfassungen
  • und vieles mehr

Wir übernehmen alle Brunnenbauarbeiten von der Planung des Trinkwasserbrunnens über die rechtl. Schritte bis hin zum fertigen Wasserauslauf in Ihrem Gebäude. Zusätzlich errichten wir Brunnen zur Nutzung von Wärmepumpen einer Wasser-/Wasserwärmepumpenanlage, sowie den dazugehörigen Schluckbrunnen oder Sickerschacht, erstellen Quellfassungen und erstellen/montieren alle dazugehörigen Komponenten.

Filterbrunnen

Filterbrunnen eignen sich für Sandig-Kiesige Böden und haben den Namen aufgrund ihres Aufbaus. Hier wird eine Bohrung in einem gewählten Durchmesser bis in den Grundwasseraquifer abgeteuft, welche schließlich mit einem Sumpfrohr(unten), einem Filterrohr(mitte) und einem Vollwandrohr(oben) ausgebaut wird.

Dieser sogenannte “Filterstrang” wird mit Quarzkies im gesamten Bereich der Filterstrecke zur gänze ausgefüllt und schließlich oberhalb mit Ton oder geeigneten Suspensionen aufgefüllt. Dies dient zur Abdichtung gegen Oberflächenwässer, welche meist mit gesundheitsschädlichen Bakterien/Viren verkeimt sind.

VON DER BOHRUNG BIS ZUM BRUNNEN BEI GROßANLAGEN

Vor dem Bau eines Brunnens wird zuerst eine Aufschlussbohrung durchgeführt. Damit wird festgestellt, wie tief der Grundwasserspiegel liegt und wie die Bodenschichten, vor allem die wasserführenden Schichten, beschaffen sind. Hier wird vor allem zwischen Kleinfilterbrunnen (d < 250mm) und Großfilterbrunnen (d > 250mm) unterschieden.

Die Ergebnisse liefern die Grundlage für die Auswahl der geeigneten Brunnenart, für die Berechnung (Tiefe, Schüttung, Schutzgebietsgröße) und die Planung sowie Ausführung der weiteren Arbeiten.

Eine zentrale Wasserversorgung besteht aus der

  • Wassergewinnung,   z.B. Quelle, Brunnen,  aufbereitete Wässer
  • Wasseraufbereitung,
  • Wasserspeicherung,
  • Pumpwerke,
  • Wasserverteilung,    d.s. Transportleitungen, Versorgungsleitungen,
  • Hauswasseranschluss.
Die Wichtigsten Brunnenarten:
  • Schachtbrunnen
  • Bohrbrunnen
  • Schlag-/Rammbrunnen
  • Horizontalfilterbrunnen

Bei Bedarf sanieren wir Ihren bestehenden Hauswasserbrunnen oder Ihre Quellfassung und führen eine bakteriologische Brunnenreinigung durch.

 

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung – Rainer Fraueneder 

Eine Nordmayer DSB 2/10 eines Partnerbetriebs!

Quellsammelschacht mit Überlauf:

Brunnensanierung:

Schachtgurtenbauweise:

Brunnenvorschacht mit Wasserverteilung:

“gezielter” Raketenschuss mittels Laser:

Brunnenbau aus Meisterhand – Spindler Installationen aus dem Bezirk Ried im Innkreis

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 676 59 81 641 oder schicken Sie Ihre Anfrage!